HOCHZEIT IM HONIGBRUNNEN | HOCHZEITSFOTOGRAF LEIPZIG

EINE HOCHZEIT IM HONIGBRUNNEN HOCHZEITSFOTOGRAF IN LÖBAU

ODER

MEINE FRAU UND DER POLNISCHE ABSCHLEPPWAGEN

HOCHZEIT im Honigbrunnen, keine Angst, nix klebriges… Die Location hiess einfach so. Und sie war echt klasse! So eine HOCHZEIT ist ja immer etwas Besonderes, aber wenn man die Geschichte der Beiden kennt, wird sie noch besondererer! (das ist ja wie die Steigerungsform von „einzig“… Sch… Krammattik, in Reschtschreipunk bin ich besser ;-) ) Zurück zum Thema! Die Geschichte der Beiden… Hat mich inspiriert, kam mir ein Stück weit bekannt vor und das kann ich euch sagen, war nicht einfach. Sei es drum, hat ja auch keiner gesagt dass es einfach wird! Aber irgendwie führen immer alle Umwege zur HOCHZEIT… Kenn ich, war bei mir genauso! Je schwieriger umso anspruchsvoller und für Leute die keinen Standard mögen, umso besser! Nun ja, ich würde euch das liebend gern noch ein wenig ausführen, aber meine Schweigepflicht als HOCHZEITSFOTOGRAF verbietet mir das! Resümierend kann ich euch nur sagen: Glücklich verheiratet, tolles Paar, zauberhafte Kinder, traumhafte HOCHZEIT und den bärtigsten HOCHZEITSFOTOGRAFEN Deutschlands! (wer nen „längeren“ hat, meldet sich bitte auf nen Bier bei mir!!!) Der Abend der HOCHZEIT war sehr musikalisch geprägt. Viele internationale DJ`s waren als Gäste und auch als „auflegende“ (hoffe das ist so richtig) Musiker mit von der Partie! Echt spannend… Und geile Mucke kam aus den Lautsprechern! Der liebe Bräutigam, genannt „Sir Shandy mox mox“ ist Namenspatron und Mitveranstalter des Musikfestivals MoxxoM! Jedes Jahr, am ersten Juli Wochenende findet das Festival hier: 51.0555 N | 14.9567 E statt… Am Besten ihr schaut auf die Homepage… Ist sicherer! MoxxoM Soviel zur Werbung ;-)  Aber im ernst, schaut einfach mal rein! Geile Mucke! Fand ich sogar als Rockabilly Typ klasse! Und für ne HOCHZEIT hat es auch getaugt, mehr als das ;-)

Oh Mann, wieder soviel getextet! Sorry! Was solls, müsst ihr ja nicht lesen… Aber was hat es nun mit meiner Frau und dem polnischen Abschleppwagen aufsich? Hmmm, eigentlich recht einfach! Auf dem Weg vom Standesamt zum Honigbrunnen schreit meine Frau: „Ich kann nicht mehr lenken!“ (Wem das bekannt vorkommt liest bitte hier) Und das bei nem 2,5 Tonnen Bus! Ist schon grenzwertig. Im ersten Moment dachte ich, sie hat ihr „Vorbereitungssektchen“ nicht getrunken und ist daher etwas kraftlos, aber Pustekuchen! Lenkung aus! Zum Glück gabs in der Hochzeitsgesellschaft nen pfiffigen Autoschrauber der mir da ein wenig weiter helfen konnte… Servopumpe im Eimer! Sch… Un nu??? Mitten auf ner HOCHZEIT! Keine Zeit, keine Lust und ne Stimmung (bei mir) die nem Bescheid vom Finanzamt gleich kommt. Was solls, unser treuer Freund, der ADAC wird’s schon richten! Flux angerufen, ne verdammt nette weibliche Stimme am Ohr gehabt und nen Sack voll Lösungsvorschläge! Perfekt!!! Nach 45 Minuten kam er dann auch schon, der Abschleppwagen. Nur was ist das!!! Polnische Kennzeichen!!! Ich dachte erst: „Versteckte Kamera!“ Aber nein! Echt, wahres Leben!!! Ich wusste ja, das VW Multivan in Polen recht begehrt sind, aber das der ADAC mit denen unter einer Decke steckt hätte ich nicht gedacht. So nach dem Motto: „Ist nur ne kaputte Servopumpe, Mateusz, wenn du flott bist, gibts den fast gratis!“ ;-) Aber da mir mein Multivan echt am Herzen liegt, hab ich zur Sicherheit meine Frau mitgeschickt! Entweder quatscht sie ihn tot oder sie liest die Karte! In beiden Fällen hätte das Auto Polen nie erreicht… Zur Abfahrt hab ich noch schnell ein paar Handypix vom Fahrer und dem Kennzeichen seines Autos gemacht. Nicht das mir das später etwas genutzt hätte, aber mein Gewissen war etwas beruhigt und ein letztes Bild von Nicki, winkend in nem polnischen Abschlepper, hatte ich auch! Puhh! Gott sei dank kam sie nach 2 Stunden mit nem ADAC Club-Mobil zurück zur HOCHZEIT! Bis jetzt alles gut gegangen! Die HOCHZEIT nahm ihren Lauf und wir fielen irgendwann Nachts ins rückenunfreundliche Hotelbett. Eine Woche später rief mich das VW-Autohaus in Leipzig an und sagte mir, mein Auto ist repariert! Kostenpunkt: Nüscht!!! Die Garantie hat alles übernommen! Traumstart! Und sogar die Alufelgen waren noch drauf! ;-) Letztlich, alle glücklich, Auto heile, Polen sind ehrliche Menschen, meine Frau kriegt neue Schuhe (die Garantie hat ja die Reparatur übernommen) und ich bin wieder Busfahrer!

Geile HOCHZEIT!!!

Cheers,

Marcel

Ach ja… BILDER:

HOCHZEIT IM HONIGBRUNNEN

© HOCHZEITSFOTOGRAF MARCEL UND NICOLA SCHNEEBERG | LEIPZIG

HL-Photo.com - 1. Oktober 2014 - 15:39

Ganz großes Kino deine Shots, gefallen mir supergut. BRAVO!

paul - 18. September 2014 - 13:34

Sehr geile Bilder – ich mag deinen Stil sehr!!
den Bräutigam kenn ich doch glatt – denn ich habe die letzten beiden Jahre auf dem besagten moxxom Festival fotografiert (http://paulglaser.de/2014/07/11/moxxom-2014/)

Deine Email Adresse wird niemals veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*