Hochzeitsfotograf-Coach in Leipzig

Blöder Titel, immer wieder Hochzeitsfotograf ich weiß… SEO SEO SEO. Sorry!  ;-)  Nun aber zum Wesentlichen! Ich weiß garnicht so recht wo ich anfangen soll, ich denke am Besten am Anfang…

Also, vor einiger Zeit bekam ich von einer sehr netten Frau eine Email. … „Du wärst das Geschenk…“ Hmmm klingt ja klasse, für wen und als was? Nach einem supernetten Telefonat war alles klar! Ich sollte coachen und zwar einen Hochzeitsfotograf! Ich als Neugier in Person hab natürlich direkt seine Homepage aufgemacht und was soll ich sagen… Klasse Bilder! Ich denke das würde euch genauso gehen, schaut einfach mal hier: Hochzeitsfotograf aus Leipzig Hendrik Scheibel

Nun lag es an mir ihm doch noch das eine oder andere beizubringen, ihn etwas über den Tellerrand schauen zu lassen, ihm neue Denkanstöße und etwas Inspiration zu geben…

… Einige Wochen später, als ich dann als „Geschenk“ feierlich übergeben wurde, rief mich Hendrik an. Ein supernetter Typ und ich merkte schon am Telefon das wir eine gemeinsame Sprache sprechen und das es mit Sicherheit ein toller Tag werden wird. Wir hatten dann auch recht schnell einen gemeinsamen Termin gefunden und nun bleibt die Hoffnung auf… Genau, halbwegs anständiges Wetter. Die Wochen vergingen und die N24 Wetterfee Miriam, machte mir Hoffnung! Tut sie zwar auch wenn sie Regen ansagt ;-) aber in dem Fall gab es für die ganze Woche Sonne satt… Soweit die Vorhersage…

Der Tag kam und was gab es? Richtig! 2 Grad und Regen :-( Was solls, bei einer Hochzeit kann man sich das ja auch nicht aussuchen. Also ran an den Speck! Bis Mittag gab es Theorie, Bildpräsentation, WEB, Technik, Bücher, Lob und Tadel ;-) Dann gings ans Fotografieren. Ab nach LE in die Alte Baumwollspinnerei. Geile Location! Backstein, Schienen und ne ganze Menge geiler Spots. Unser Protagonistenpärchen, Christin und Oliver, haben richtig tapfer durchgehalten! (Es war echtes Sauwetter) DANKE nochmal an euch zwei!!! Als wir das erste mal durchgefroren waren gabs erstmal ne kurze Pause in der „Versorgungsanstalt“ (geiler Name) Kaffee, Tee und für mich wie immer, ein kühles Weizen ;-) Danach gings wieder ans BILDERmachen… Nach nem rustikalen Abendessen im „Stadtgut„, folgte noch die Bildauswertung/Besprechung und um 23.00 Uhr waren wir dann fertig.

War echt ein toller Tag! Mir hats verdammt viel Spass gemacht und ich hoffe Hendrik auch… Aber nach seinem bisherigen Feedback bin ich mir sicher ;-) Nun bleibt mir nur noch, Dir Hendrik, alles Gute und immer geile Bilder als Hochzeitsfotograf zu wünschen! Was dir mit Sicherheit nicht so schwer fallen wird ;-)

Also, wer sich gern mal von mir coachen lassen möchte, egal ob in der Hochzeitsfotografie, im Bereich Portrait, oder Aktfotografie, der schaut am besten mal hier: Hochzeitsfotograf-Coach Leipzig.

Hier kommen nun zum Abschluß noch einige Bilder die ich gemacht habe… Könnte bei Hendrik evtl. ähnlich aussehen, liegt aber daran das wir natürlich das gleiche fotografiert haben ;-) Vormachen, erklären, nachmachen, üben… BILDER:

 

Hochzeitsfotograf in der Spinnerei

© Hochzeitsfotograf Leipzig Marcel Schneeberg

Deine Email Adresse wird niemals veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*