Hochzeitsfotograf auf Abwegen und die Idee für einen Workshop

Ich weiß, ich weiß, es ist keine Hochzeit und der Titel ist auch nicht so prall… Aber ihr wisst ja, der SEO Kram… Letzten Freitag war ich mit Katrin im Leipziger Neuseenland unterwegs, genau gesagt am Störmtaler See. Nachdem ich vorher auf Wetterfrosch umgesattelt hatte und den Wetterbericht für die nächsten Jahre auswändig kannte, war ich mir sicher, es gibt 23 Grad und Sonne… Was es gab waren 15 Grad, graue Wolken, Sturm und Regenschauer… Was soll’s, ich musste ja nicht ins Wasser ;-) und schon garnicht nackt… Also, dicke Jacke eingepackt, lange Hose und los ging’s. An der Stelle nochmal ein großes Lob an Katrin! Mich hätte bei dem Wetter keiner aus den Klamotten gekriegt!

Warum fotografiert der jetzt Akt? … Das hat mehrere Gründe, zum Einen habe ich vor, demnächst einen Workshop zu diesem Thema zu geben (dazu aber später mehr) und zum Anderen wollte ich einfach mal wieder ein paar Dinge ausprobieren. Bei Hochzeiten wäre „Probieren“, denke ich, fehl am Platz. Und die Menschenfotografie ist ja nun doch recht vielfältig… Aber keine Angst, für die Hochzeitsjunkies gibt es diese Woche noch zwei Hochzeiten…

Akt ist, wie ich finde, schon ein recht sensibles Thema und es gilt mehr denn je das richtige Maß und den richtigen Blickwinkel zufinden. Und da „Schmuddelkram“ nicht so mein Ding ist und Ästhetik im Vordergrund stehen sollte, hab ich mich für diese Art Bilder entschieden. Ich hoffe es gefällt euch…

Nun aber nochmal zum Thema Workshop… Also, wie schon gesagt, habe ich vor zu diesem Thema demnächst einen Workshop zu planen. Das allerdings nur bei Interesse, da es schon recht aufwändig ist. Ich schreibe einfach mal meine Gedanken dazu auf und IHR gebt mir bitte Bescheid ob überhaupt Interesse besteht. Und wenn ja, wo das Ganze stattfinden soll, bin da recht flexibel… Hab aber auch eine Idee! Hier aber erstmal die „technischen Daten“dazu:

Workshop Akt-, Porträt und Aktporträt,  indoor und outdoor (ja, geht auch im November ;-)

Zeitraum:

  • November 2012 (Ganztagesworkshop von 09.00 Uhr – ca. 20.00 Uhr)

Ort (meine Idee):

  • Oldtimerrestaurationswerkstatt in der Nähe von Chemnitz

Inhalte:

  • finden der richtige Location
  • Ideenfindung, was passt zu wem
  • Arbeiten mit dem Model
  • Bildgestaltung (Bildschnitt, Komposition, Schärfe, Perspektive usw…)
  • Verträge (warum, wieso, weshalb… Inhalt und Form)
  • Arbeiten mit Studioblitzanlage und natürlich available light
  • Posen, Mimik und Körpersprache
  • Ausrüstung (Objektivwahl, Kamera und Zubehör)
  • Bildpräsentation
  • der letzte Schliff in Lightroom
  • Bildbesprechung und Auswertung
  • Und natürlich fotografieren, fotografieren, fotografieren

Ablauf:

  • die praktischen Anteile werden klar überwiegen, die Theorie wird immer mit einfließen, aber ich verspreche euch, im erträglichem Maße ;-)… Für Essen und Trinken wird den ganzen Tag über, durch meinen „Assi“ (Frau, Ehefrau, PA) gesorgt und zum Abschluss werden wir bei einem Feierabendbier fachsimpeln und alle unbeantworteten Fragen klären, alles in allem wird es sehr locker und informativ ablaufen…

Teilnehmer:

  • maximal 5

Voraussetzungen:

  • sicherer Umgang mit der Spiegelreflexkamera
  • Ein Wenig Erfahrung in der Menschenfotografie
  • Und ganz viel Spaß und Freude daran, Menschen zu fotografieren und Neues dazu zu lernen

Was müsst ihr mitbringen? 

  • Digitale Spiegelreflexkamera
  • verschiedene Objektive bzw. Brennweiten
  • wenn möglich ein Notebook mit Bildbearbeitungsprogramm
  • Kartenleser
  • Und ne Menge Spass

Kosten:

  • Werden sich um die 400 € pro Teilnehmer bewegen
  • darin enthalten sind: Modelhonorar, Kosten für Location, Verpflegung, Getränke und natürlich den Garant für ne Menge Wissen, Informationen und Spass!

Soviel erstmal zur Idee… Also, ich würde mich freuen wenn ihr mir Bescheid gebt ob Interesse besteht. Natürlich nehme ich auch gern Anregungen und Ideen von euch mit auf. Ich freue mich darauf von euch zu hören bzw. zu lesen!

So, jetzt aber erstmal Bilder!

 

  © Hochzeitsfotograf aus Leipzig Marcel Schneeberg

Jacqueline Leppelmeier - 11. Oktober 2012 - 08:47

Hallo Herr Schneeberg,

habe eben deinen Blog gelesen und möchte fragen, ob der Kurs im November 2012 noch aktuell ist? Falls ja-an was für einem Tag ist dies geplant-ich hoffe am Wochenende :-)?!

Viele Grüße
Jacqueline

Deine Email Adresse wird niemals veröffentlicht. Required fields are marked *

*

*